Liebesgeschichte, die schon 50 Jahre dauert: Adriano Celentano und Claudia Mori sind immer noch verrückt nacheinander

Adriano Celentano und Claudia Mori sind seit 50 Jahren das meistverliebte Paar Italiens. Und die talentierten und temperamentvollen jungen Leute trafen sich an einem Filmset: und wer hätte gedacht, dass aus der “Film”-Geschichte eine wahre Liebe fürs Leben wird!

Wenn man sich die Fotos des Paares genauer ansieht, erkennt man, dass sie immer noch ineinander verliebt sind. Alles begann 1963, als sich das Paar am Set des Films “Ein seltsamer Typ” kennenlernte.

Adriano schien Claudia zu flatterhaft und extravagant, deshalb verhielt sie sich sehr unnahbar, sogar kalt. Bis sie ihren zukünftigen Ehemann verletzte: Durch ihre Unachtsamkeit platzte die Lampe, das Glas zerkratzte ihr Gesicht Celentano. Die junge Frau war gezwungen, sich an ihn zu wenden und sich zu entschuldigen … und dann passierte etwas.

Das Feuer brach zwischen den beiden jungen Leuten aus. Obwohl Claudia eine Zeit lang dachte, dass es unmöglich sei, eine ernsthafte Beziehung mit einem solchen Mann aufzubauen, siegte die Liebe über die Unsicherheit.

Im Leben des Paares gab es eine Menge Romantik und Verrücktheiten: Celentano gestand Claudia mitten im Konzert seine Liebe, und um drei Uhr morgens heirateten sie. Seitdem ist mehr als ein halbes Jahrhundert vergangen, und sie halten immer an den Händen und können sich ein Leben ohne einander nicht vorstellen.

Claudia hat keine eigene Karriere gemacht, sondern sich ganz ihrem Mann und ihren Kindern gewidmet. Sie führte einen Haushalt, zog Kinder groß und war gleichzeitig eine erfolgreiche Image-Macherin und Managerin von Celentano – nicht zuletzt dank der Bemühungen ihrer Frau hatte der Schauspieler so großen Erfolg.

Und trotz schwieriger Momente im Leben – zum Beispiel die Affäre des temperamentvollen Italieners mit Ornella Muti – hält die Liebesgeschichte der Eheleute bis heute an.

Quelle: petpop.com

Das könnte Sie auch interessieren:

 “Nicht nur für junge Leute”: Rentner lassen sich tätowieren und verstecken ihr Glück nicht

 Der Mann versuchte, das zehnjährige Mädchen, das gerade mit seinem Hund spazieren ging, mitzunehmen: aber der Hund zeigte ihm, wer der Chef ist

Quelle