Kleine Katze aus dem Tierheim sprang einem Mann in die Hände, damit er sie nach Hause mitnahm

Früher dachten wir, wenn jemand in ein Tierheim geht, wählt er selbst den Glücklichen aus, der bei ihm leben wird. Aber das passiert sehr selten. Und das alles, weil Tiere häufiger selbst diejenigen auswählen, mit denen sie leben werden. Sie fühlen sich wohl, egal ob ein guter Mensch vor ihnen steht oder nicht.

Der Mann auf diesem Foto scheint sehr gut zu sein. Kätzchen Luna wählte ihn aus, sobald er das Tierheim betrat.

Foto: duck.show

Als er durch die Tür des Tierheims trat, begann Luna, ihn anzusehen, ohne den Blick abzuwenden. Er nahm sie sofort in seine Arme und sie begann liebevoll und sanft zu schnurren. Und dann legte sie ihre winzige Pfote auf seinen Arm, als wollte sie sagen: „Lass mich nicht im Stich, Mann!“. Sie sahen sich an und verstanden alles.

Foto: duck.show

Der Typ nahm sie sofort mit nach Hause. Er sagt, dass dies das sanfteste und süßeste Kätzchen der Welt ist!

Foto: duck.show

Luna hatte kleinere gesundheitliche Probleme und musste einen Tag im Krankenhaus verbringen. Aber jetzt ist die Katze völlig gesund.

Foto: duck.show

Ihre Lieblingsbeschäftigung sind Katzenvideos auf Youtube. Sie jagt gerne gezeichnete Mäuse, die auf dem Bildschirm herumlaufen.

Foto: duck.show

Und den Rest der Zeit liebt Luna es, mit ihrem neuen Halter zusammen zu sein!

Foto: duck.show

 

Quelle: duck.show, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine Familie bemerkte am Ufer einen großen Fisch, den sie für ein Surfbrett hielt

Eine alleinerziehende Mutter hat es zusammen mit ihren Kindern geschafft, ein Haus nur mithilfe von Video-Tutorials von YouTube zu bauen

Quelle