Es gibt eine Chance: Ein von seiner Mutter verlassenes Kätzchen fand Liebe und Rettung

Vor mehr als einem Monat erfuhr Katherine von CatRescue 901 in New South Wales, Australien, das Schicksal von Kätzchen, die von einer nicht sterilisierten Hauskatze geboren wurden.

“Die Geburt war verfrüht und schwierig, und zwei Kätzchen wurden tot geboren”, sagt Katherine.

Die Katzenmutter stand unter großem Stress und wollte ihre Babys nicht füttern, und sie hatte keine Milch. Katherine nahm die beiden Babys in Empfang. “Wir zeigten sie dem Tierarzt, der bestätigte, dass sie verfrüht waren. Der Junge starb ein paar Minuten, nachdem ich nach Hause kam.”

Hazel war ohne ihr letztes Geschwisterchen, aber sie wollte nicht aufgeben.

“Sie war sehr klein (79 g) und schwach. Ich bin alle zwei Stunden aufgestanden, um sie zu füttern, und habe vor Sorge kaum geschlafen”, erinnert sich Katherine.

Im Alter von wenigen Tagen hatte das Baby mit einer Infektion der Nabelwunde zu kämpfen. Katherine kümmerte sich rund um die Uhr um sie und half ihr, wieder zu Kräften zu kommen.

In den folgenden Wochen zweifelte Katherine mehr als einmal daran, ob Hazel überhaupt überleben würde. Das kleine Mädchen schwebte tatsächlich am Rande des Todes, klammerte sich aber an das Leben.

Während dieser Zeit liebte Hazel es, mit ihren Pflegeeltern zu kuscheln. Sie schlief auf ihren Händen mit einem leisen Schnurren ein.

Nach mehreren Arztbesuchen, unzähligen Streicheleinheiten, Küssen und schlaflosen Nächten war das Kätzchen auf dem Weg der Besserung.

“Sie hat es durch besondere Pflege und unsere Liebe geschafft. Jetzt ist sie ein frecher kleiner Schlingel”, fügt Katherine hinzu.

Mit Hilfe von CatRescue 901 wurde die kleine Hazel sterilisiert und geimpft, was bedeutet, dass dies ihre letzte Geburt war.

Hazel blüht in der Obhut ihrer Betreuer auf und bekommt viele Streicheleinheiten von ihrem Pflegevater!

Das Frühchen hat sich zu einem liebenswerten, energiegeladenen Wuschelkopf mit einer starken Ausstrahlung entwickelt.

Eine ihrer Lieblingsbeschäftigungen ist es, sich auf dem Schoß ihrer Pflegemama zusammenzurollen und zu schnurren, während sie ihr den Bauch krault.

Quelle: bezkota.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine Straßenkatze kam zur Feuerwehr und bekam ein dauerhaftes Zuhause

Ein Kätzchen wurde ohne Vorderpfoten geboren, genießt aber das Leben trotz allem

Quelle