Hund schleppte sich von einer Gruppe toter Hunde weg und hoffte, dass er gerettet wird.

Wenn Sie sich entscheiden, Tiere aufzuziehen, müssen Sie in der Lage sein, ihnen ein glückliches Leben zu ermöglichen, aber wenn Sie dies nicht können, geben Sie sie einfach ordnungsgemäß ab. Wie können Hundebesitzer ihre Haustiere gnadenlos im Stich lassen?!

Diese Geschichte handelt von einem armen unschuldigen Hund, dessen Besitzer ihn in einem verlassen hat Haufen Müll. Der Hund wurde von einem Retter gesehen, der den Haut-und-Knochen-Hund zur Behandlung seiner Wunden und Verletzungen brachte.

Er wurde gebracht ein Pflegeheim, wo er sich in nur wenigen Wochen komplett verwandelt hatte. Der Welpe, der Alex hieß, ist jetzt glücklich und sauber und hat auch zugenommen. Der Hund, der immer hustet, liebt seine Pflegemama und kann nicht aufhören, mit dem Schwanz zu wedeln, wenn er sie sieht! Er hustet sogar schön, wenn sie seinen Namen ruft!

Der schöne Junge geht zu einer Adoptionsveranstaltung, wo er endlich seine Familie für immer findet, wer wird ihm die Fürsorge und Liebe geben, die er braucht. Zum Glück wird Alex nie mehr Schmerzen sehen.

Teilen Sie dies mit Ihrer Familie und Ihren Freunden.

Quelle: https: //zenoonee.com/

The post Hund schleppte sich von einer Gruppe toter Hunde weg und hoffte, dass er gerettet wird. appeared first on Interesting-DE.

Quelle