Ein 9-jähriger Junge hat eine App erstellt, die seinem besonderen Bruder hilft, mit Menschen zu kommunizieren

Diese App ist für den kleinen Adam ein echter Lebensretter gewesen. Ein Klick auf das Bild genügt und das Smartphone spricht die Wünsche des Jungen aus.

Adam ist Autist und kann seine Gedanken kaum ausdrücken. Das Sonderprogramm wurde von Sean, dem älteren Bruder des Jungen, der neun Jahre alt ist, erstellt. Beide leben mit ihren Eltern in Stockport, England.

[Sean Porter, Autor der App]:
“Ich wusste, wenn ich die App nicht entwickeln würde, käme kaum jemand auf sie.
Sean hat die App im Rahmen eines Schulprojekts entwickelt. Jetzt ist er stolz darauf, dass er Kindern mit Sprachproblemen helfen kann.

[Sean Porter, Autor der App]:

“Es ist ein so erstaunliches, wunderbares Gefühl. Die Menschen kümmern sich selten um andere. Viele Menschen wollen etwas erfinden, um ein Held zu sein, berühmt zu werden und viel Geld zu verdienen. Aber sie vergessen, an andere zu denken”.
Auch für Mama und Papa ist das eine große Erleichterung. Vorher mussten sie nur erraten, was sich ihr jüngster Sohn wünschte.

[Liam Porter, der Vater der Jungen]:
“Adam hat jetzt mehr Möglichkeiten. Dank der App sind seine Wünsche vielfältiger und er entwickelt sich jetzt schneller.

Nicht alle autistischen Kinder haben Sprachprobleme. Wenn dies aber der Fall ist, bedeutet dies, dass das Kind über einen geringen Wortschatz verfügt und nicht versteht, wie man einen Satz aufbaut oder einen Gedanken ausdrückt.

Quelle: ntdtv.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Leute waren beim Angeln und bemerkten einen Bären, der in Plastik feststeckte: Sie beschlossen, ihn zu retten

Eine siebenfache Mutter setzte sich eine Spirale ein, um keine weiteren Kinder zu bekommen, und verpasste fast die Geburt ihres Achten

Quelle