Trächtige Hündin irrte verzweifelt auf einem Parkplatz umher und schaute Passanten in die Augen

Letzten Monat entdeckte eine US-Amerikanerin namens Stephanie eine Hündin auf einem Parkplatz. Sie hatte einen runden Bauch, war sichtlich abgemagert und atmete laut durch seinen Mund. Die Frau war besorgt, dass die Hündin Wehen bekommen könnte und beschloss, sie mitzunehmen.

Die Frau brachte die Hündin zunächst in das Haus eines Freundes, der ihr einen separaten Platz, Futter und Wasser zur Verfügung stellte. Am nächsten Tag wurde die werdende Mutter zu den Tierärzten gebracht. Abgesehen von den Flöhen, die sie auf der Hündin fanden, war sie gesund und bereit, ihre Babys zur Welt zu bringen. Sie sollten jeden Tag auf die Welt kommen.

Die Jungs brachten Mama(so wurde sie genannt) zur Behandlung zu Hause zurück. Nur ein paar Tage später, als das Paar fernsah, setzten bei der Hündin plötzlich die Wehen ein. An diesem Abend brachte Mama nicht weniger als 15 Welpen zur Welt!

” Mein Freund und ich haben Wetten abgeschlossen, wie viele Welpen es werden würden. Er tippte auf acht, ich auf zehn. Aber wir haben auf keinen Fall 15 Babys erwartet!” – sagt Stephanie. Es war eine langwierige Arbeit, aber das Hündchen hat sich gut geschlagen. Alle Welpen waren gesund und liebenswert!

Die Wehen haben lange gedauert, aber die Hündin hat es gut gemeistert. Sie war die ganze Zeit an der Seite ihrer Welpen und vertraute deren Betreuung stillschweigend ihren Betreuern an.

Im Moment kümmern sich Stephanie und ihr Freund gemeinsam um die Hundefamilie – und wenn die Welpen älter sind, werden sie feste Besitzer für sie finden.

Quelle: petpop.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Das Tierheim organisierte eine Fotosession mit den Hunden in Kleidung, damit sie so schnell wie möglich ein Zuhause finden

Eine Katzenmutter hat mit aller Kraft ihre Kätzchen auf dem Rücksitz des Autos warmgehalten

Quelle