Der Hunza-Stamm: Wie Menschen leben, die mit 60 Jahren gebären und 120 Jahre alt werden

Das Durchschnittsalter der Stammesmitglieder liegt bei etwa 120 Jahren, wobei ein Alter von 160 Jahren keine Seltenheit ist.

Viele haben versucht, den Grund für die einzigartige Langlebigkeit der Hunza-Bewohner zu verstehen – die Einheimischen sind nicht wie die Bewohner benachbarter Stämme und bekommen Kinder im Alter von etwa 60 Jahren.

Der berühmte Hunza-Pass führt zum versteckten Hunza-Plateau. Sie wurde einst von Karawanenfahrern entdeckt, die chinesisches Porzellan nach Indien transportierten.

Der Pass ist ein Prototyp der Großen Seidenstraße. Schon in jenen Jahren lebten die Hunzakuts isoliert auf dem Plateau.

Der Legende nach sind sie ein Volk von Kriegern. Der Bergstaat wurde, wie die Hunzaukuts selbst glauben, von einer Gruppe von Kriegern gegründet, die sich während des Indianerfeldzugs von Alexander dem Großen absetzten.

Vielleicht sind die Hunza deshalb anders als die umliegenden Stämme: Sie haben ihre eigene Sprache, die keine Entsprechung in der Welt hat.

Das Hunzakut wurde den Europäern von Robert McCarrison, einem englischen Militärarzt, vorgestellt. Er verbrachte etwa 30 Jahre in Indien und widmete sein Leben der Erforschung der Abhängigkeit der Langlebigkeit von der Ernährung.

Der Arzt war von 1904 bis 1911 in der unzugänglichen Hunza-Region tätig und hat in all dieser Zeit nie ernsthafte Gesundheitsprobleme bei den Stammesmitgliedern festgestellt.

1963 brach eine französische Expedition auf, um die Hunzakuts im Himalaya zu studieren. Die Franzosen führten eine Volkszählung durch und stellten fest, dass das Durchschnittsalter der Stammesmitglieder bei 120 Jahren lag.

Die Expeditionsteilnehmer kamen zu dem Schluss, dass die Hunza ihre Langlebigkeit ihrer Ernährung, dem Verzicht auf Alkohol, Tabak und Süßigkeiten, ständiger Arbeit und Fasten verdanken. Fasten ist in diesem Stamm tatsächlich eine lange Praxis.

Quelle: trendymen.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Verzweifeltes 7-jähriges Kind bittet vor Nachbars Türkamera um Hilfe, nachdem es einem wilden Luchs begegnet ist

Ein einzigartiges Baby wurde geboren, das abwechselnd von zwei Müttern getragen wurde, Details

Quelle