Pelzlos und sehr krank kauerte er allein, besiegt und beschämt in einer Ecke

Das Schicksal der Straßenhunde macht uns Tierfreunden sehr traurig. Gezwungen, unter den ungesundesten und unwirtlichsten Bedingungen ums Überleben zu kämpfen. Hinzu kommt die Trägheit der Menschen, die sie ablehnen und kein Mitgefühl empfinden, geschweige denn ihnen eine helfende Hand anbieten.

Warnung: GRAFIKINHALT

Aber auf der anderen Seite dieser Geschichten gibt es glücklicherweise immer mehr Organisationen, motiviert durch ihre Empathie und ihren Geist der Solidarität.

Die Anstrengung und Hingabe, die bestimmte Fälle verdienen, erreichen ungeahnte Ausmaße. Aber trotzdem geben sie niemals auf und tun alles.

Das ist, was einem Welpen passiert ist, der unter offen gesagt schockierenden Bedingungen gefunden wurde. Er war in einem offensichtlichen Zustand von Misshandlung, Verlassenheit und einer Reihe von Verletzungen und Krankheiten.

Der Welpe, liebevoll „Hairy“ genannt, würde jedem das Herz brechen. Hautlos, haarlos und schwer krank, aber das war nicht das Schlimmste …

„Ich erinnere mich noch, als wir ihn das erste Mal sahen, nicht leben wollten, nur auf seinen Tod warteten“, sagte einer der Retter.

Der arme Kerl hatte schon aufgegeben und wollte nicht mehr kämpfen.

„Sein Zustand war schrecklich, die Rettung war überhaupt nicht einfach, wir mussten sein Vertrauen gewinnen . Er hatte große Angst, etwas Normales, nachdem Leute ihn herumgeworfen und nach Essen gefragt hatten. Oder sie waren von seinem Aussehen angewidert.“

Schade, dass es Menschen mit steinharten Herzen gibt! Abstoßung sollte die Welt ihrer Seelen so verrotten lassen.

Aber dann nahmen diese Helden die Herausforderung an, alles auf Peludito zu setzen. Aber auch alle seine Fortschritte basieren auf der selbstlosen Fürsorge der Tierärzte und all der Liebe, die sie immer verdient haben.

Die Veränderung war wirklich beeindruckend, Hairy sieht jetzt unkenntlich aus. Er sieht aus wie ein anderer Hund:

Es scheint unglaublich, dass dieser von so vielen abgelehnte Welpe sein goldenes Fell wiedererlangt hat, was ihn daher so liebenswert macht.

So erzählten es ihre Retter stolz, zusammen mit einer energischen Botschaft des Nachdenkens:

„Dies ist die Veränderung unserer schönen HAIRY, und wenn Sie gesehen haben jetzt ist er sehr glücklich, liebt es zu spielen, zu rennen und viel zu essen. Wenn Sie das Leben eines verlassenen Hundes ändern können, HELFEN SIE IHM, SIE KÖNNEN AUCH!”.

„Jetzt ist er hat ein Dach über dem Kopf, ein bequemes Bett und jeden Tag Essen, das Peludito das Gefühl gab, total geliebt zu werden. Er freundete sich mit allen geretteten Hunden aus dem Tierheim an und zusammen verstanden sie sich gut. Heute ist er glücklich und wir sind sicher, dass wir seine Wunden nach und nach geheilt haben“, fügte Rescuing Huellitas Pisco hinzu.

Er ist bereits geimpft, entwurmt und kastriert. Er hat nur eine kleine Wunde am Ohr zu heilen.

In einem letzten Beitrag teilte das Tierheim Peluditos Zustand und seine Sehnsucht, in der Zwischenzeit ein Zuhause zu finden.

Lassen Sie uns Peludito helfen, die ideale Familie zu finden, die ihn mit all der Liebe erfüllt, die er immer verdient hat, und etwas von dem Leiden heilen wird, das glücklicherweise nun der Vergangenheit angehört.

Glücklich über dieses Ende!

Quelle: Zooprendent

The post Pelzlos und sehr krank kauerte er allein, besiegt und beschämt in einer Ecke appeared first on Interesting-DE.

Quelle