Jedes Haustier verdient eine liebevolle Familie: Schulkinder halfen 21 von 24 Hunden, ein neues Zuhause zu finden

Die überzeugenden Worte eines 8-jährigen Jungen, mit Bleistift geschrieben, ließen die Herzen vieler Menschen schmelzen.

Zeichnungen und Briefe von Kindern haben zu einer Zunahme von Hundeadoptionen in Amerikas Tierheimen geführt.

Screenshot: YouTube / ABC News

Keiner konnte den Worten widerstehen: „Wenn Sie mich adoptieren, hoffe ich, dass ich Ihre Tage mit Wärme, Freude und Sonnenschein füllen werde!“

Kensey Jones, eine Lehrerin an der St. Michael’s Episcopal Church in Richmond, ist auch eine Freiwillige für die Richmond Animal Care Organization. Sie musste sich eine Idee für Hausaufgaben für die Kinder einfallen lassen und hatte die Idee, zu versuchen, die Adoptionsrate von Haustieren zu erhöhen.

Foto: goodnewsnetwork.org

„Auf diese Weise konnte ich ihren Brief wahr werden lassen und tatsächlich einen Einfluss auf die Welt und unsere Gemeinde in Richmond ausüben“, sagt die Frau.

Foto: goodnewsnetwork.org

Sie teilte die Idee der Tierheimleiterin Christie Peters mit, die sie großartig fand. In Tierheimen kann es für Tiere mit gesundheitlichen Problemen viel länger dauern, bis sie eine Familie finden. Ihnen droht Euthanasie, wenn das Problem ernst genug ist.

Screenshot: YouTube / ABC News

Die Kinder waren begeistert zu erfahren, dass ihre neue Aufgabe darin besteht, bei der Adoption von 23 Hunden und 1 Katze zu helfen.

„Hallo, mein Name ist Cody. Ich möchte adoptiert werden. Ich möchte eine liebevolle, fürsorgliche Familie mit einem großen Garten. Bitte machen Sie meinen Traum wahr!“, schrieb einer der Schüler. 

Screenshot: YouTube / ABC News

Die Briefe und Zeichnungen der Kinder halfen den Tieren, und 21 von 24 schwer zu adoptierenden Tieren fanden bald ein neues Zuhause. „Alle Hunde verdienen ein liebevolles Zuhause. Ich bin so glücklich, dass ich Tieren helfen kann, für immer wundervolle Familien zu finden“, sagte einer der Schüler.

Quelle: youtube.com, goodnewsnetwork.org

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Leute bauten ein kleines „Haus“ an der Bushaltestelle für einen Jungen mit besonderen Bedürfnissen, um ihm zu helfen

Der gerettete Hund half seinem 80-jährigen Besitzer, seine Geschwister zu finden: Das Haustier wurde im Fernsehen gezeigt

Quelle