Eine Katzenmutter hat mit aller Kraft ihre Kätzchen auf dem Rücksitz des Autos warmgehalten

Eine verzweifelte Katzenmutter wiegte ihre neugeborenen Kätzchen in dem Versuch, sie warm zu halten. Sie wusste nicht, wohin sie gehen sollte, und sah plötzlich, dass sich die Hintertür eines Autos öffnete.

Ein Mitarbeiter einer Wasserstation in New York fand eine Katzenfamilie auf dem Rücksitz eines beschlagnahmten Autos, das vor einem Gebäude abgestellt war. Er wollte den Wagen wegfahren, bemerkte aber plötzlich, dass er nicht allein darin saß.

Der Mann kontaktierte die Retter vom Tierheim Little Wanderers, die die Katzenfamilie noch am selben Tag aufnahmen. Sie vermuteten, dass die Mutterkatze schon mehrere Tage mit den Babys im Auto gelebt hatte, bevor sie entdeckt wurden. Für die Katze und die Kätzchen wurde sofort eine Pflegestelle gefunden.

Die Katzenmutter, die LaBelle genannt wird, hat sich schnell an die neue Situation gewöhnt, da sie sich sicher war, dass ihre Jungen endlich in Sicherheit sein würden.

LaBelle war ihrer Betreuerin sehr dankbar – zwischen den Fütterungen kam sie zu ihrer Mutter und bettelte um Zuneigung. Bald stellte sich heraus, dass die Mami zu wenig Milch hatte – aber auch hier half ihr die Betreuerin Stacey. Sie fütterte die Kleine regelmäßig aus einer Spritze.

“Labelle hat vielleicht nicht viel Milch, aber ihre Liebe zu ihren Kätzchen ist grenzenlos. Und sie lieben sie im Gegenzug doppelt. Sie ist eine wunderbare Mutter!” – sagt Stacey.

In den nächsten Wochen wuchsen die Kätzchen heran, wurden kräftiger und begannen, die Welt von ihrer besten Seite zu erkunden. Als es an der Zeit war, ein dauerhaftes Zuhause für sie zu suchen, fand jeder von ihnen recht schnell ein Zuhause.

Mama Labelle blieb allein auf dem Rücksitz des Wagens zurück, aber sie war überhaupt nicht traurig. Sie nahm sich eine wohlverdiente Auszeit vom Muttersein und wusste, dass ihre Kinder eine wunderbare Zukunft vor sich hatten. Sie träumte davon, dass eines Tages auch ihre zukünftigen Besitzer an der Türschwelle des Tierheims auftauchen würden.

Zum Glück brauchten sie nicht lange zu warten. Bald wurde das Tierheim von Leuten kontaktiert, die beschlossen, Labelle für immer aufzunehmen. Es wird nicht lange dauern, bis diese nette Katze ein neues Leben beginnt!

Quelle: petpop.com

Das könnte Sie auch interessieren:

 Freiwillige verbrachten eine Stunde damit, um eine Frau zu überreden, eine Kiste mit Welpen auf der Straße nicht zu verlassen

Die lahme Srtaßenhündin zeigte Menschen, dass sie ihre wertvollsten im Gebüsch versteckt

Quelle