Die berühmtesten Menschen der Welt mit Besonderheiten, die den Erfolg erreicht haben: Bill Gates, Greta Thunberg und andere

Was ist das Besondere an Menschen mit Autismus? Sie finden es schwieriger als andere, enge Beziehungen zu knüpfen, es gibt mehr Probleme und Missverständnisse in der Kommunikation, was die Sozialisierung erschwert, aber auf individueller Ebene sind die anderen “Parameter” nicht betroffen.

Daher ist es nicht ungewöhnlich, dass Kinder mit dieser Diagnose genauso gut lernen wie ihre Altersgenossen und manchmal sogar schlauer sind als andere. 

Greta Thunberg
Das einfache Mädchen aus Schweden hat sich mit nur wenigen einmaligen Aktionen international einen Namen gemacht, und ihre Aktivitäten haben sich inzwischen weltweit und in Zusammenarbeit mit wichtigen Institutionen ausgeweitet.

Es ist kaum bekannt, dass Greta an einer milden Form einer schweren genetischen Störung leidet – Autismus. Sie und viele andere prominente Persönlichkeiten, die dieselbe Diagnose haben, stellen die Klischees über diese Krankheit in Frage und beweisen, dass jeder erfolgreich sein kann.

Vincent van Gogh
Unter den Prominenten gibt es viele kreative Menschen, bei denen Autismus diagnostiziert wurde: seit ihrer Kindheit kompensieren sie ihren Mangel an Kommunikation mit Kunst und konzentrieren sich auf ihre Talente, wodurch sie sehr viel erreichen können. Einer der berühmtesten Künstler der Geschichte, Vincent van Gogh, litt an einer Autismus-Spektrum-Störung.

Dies ist die Schlussfolgerung, die Wissenschaftler aus seinen Schriften und den Informationen seiner Zeitgenossen gezogen haben: Er war verträumt und einsam.

Andy Warhol
Unter den großen Künstlern mit Asperger-Syndrom (einer verwandten Krankheit) ist auch Andy Warhol zu erwähnen – aber auch in seinem Fall wurden seine Verhaltensmuster als individuelle Verrücktheit oder gar Wahnsinn abgetan.

Auf jeden Fall hat ihn die Krankheit nicht daran gehindert, seinen unauslöschlichen Beitrag zur zeitgenössischen Kunst zu leisten.

Stanley Kubrick
Stanley Kubricks besonderer visueller Stil und die Wahl spezifischer Themen erwiesen sich auch als eine Folge seines Autismus – er wurde von obsessiven Gedanken geplagt, war akribisch und ungesellig und hatte ein lebenslanges Problem mit der Empathie.

Es war schwierig, mit dem brillanten Regisseur zu arbeiten, aber das Weltkino hat jetzt unglaubliche Filme seiner Urheberschaft.

Anthony Hopkins
Der talentierte Anthony Hopkins erfuhr von seiner Krankheit als bereits etablierter Schauspieler, doch dank dieser Nachricht konnte er endlich viele der Probleme im Leben verstehen – als Kind war es für ihn schwierig, Freunde zu finden, und in der Schule wurde das Lernen durch Legasthenie und Zerstreutheit behindert.

Aber der Schauspieler hat diese Erfahrungen in seine kreative Arbeit einfließen lassen und konnte so komplexe, tiefgründige Charaktere mit ähnlichen Problemen oder einfach einer anderen Sicht auf die Welt darstellen.

Daniel Aykroyd
Die Ghostbusters-Reihe entstand aufgrund des Asperger-Syndroms ihres Schöpfers Dan Aykroyd. Seit seiner Jugend war er auf das Thema des Paranormalen fixiert, und er mochte auch die Polizei und andere Strafverfolgungsbehörden.

Diese Besessenheit wartete auf ihre Zeit, und als Erwachsener machte sich ein immer noch begeisterter Aykroyd daran, eine Fernsehserie zu entwickeln.

Bill Gates
Es ist kaum zu glauben, dass der superreiche und unglaublich erfolgreiche Bill Gates, Erfinder moderner Computer und einer ganzen Reihe von Technologien, wahrscheinlich auch krank ist.

Viele Merkmale des öffentlichen Lebens und Verhaltens des Milliardärs deuten darauf hin, dass er das bereits erwähnte Asperger-Syndrom hat, aber es gibt keine zuverlässige Bestätigung.

Quelle: dailymail.com

Das könnte Sie auch interessieren:

“Ich bin voller Kraft und Energie”. Wie eine Frau lebt, die 60 Jahre lang nur Tee getrunken und nichts gegessen hat

Überlebenstagebuch: Mädchen wurde 16 Wochen zu früh geboren

Quelle