Mama-Rekordhalterin: Eine Frau brachte in 29 Stunden 17 Kinder zur Welt, Details

Eine US-Bürgerin brachte in 29 Stunden 17 Kinder zur Welt, was einen absoluten Weltrekord darstellt. Der Gynäkologe Jack Morrow gab zu, dass die Entbindung nicht nur für die Frau, sondern auch für ihn sehr schwierig war, da er zuvor mit so vielen Babys auf einmal einfach nicht zurechtkam.

Er sagte, die Babys gäben ihm keine Zeit zum Ausruhen, sie “fliegen” buchstäblich eins nach dem anderen heraus. Jack war sehr besorgt, weil er sich mehr konzentrieren musste. Der Gynäkologe gab zu, dass es für ihn noch nie so schwer gewesen sei. Für Jack war es eine großartige Erfahrung.

Was die neue Mutter betrifft, so konnten Katherine und ihr Mann lange Zeit keine Kinder bekommen. Sie träumten jedoch vom elterlichen Glück, und so beschlossen sie, in der Klinik auf der Insel Rhodos Hilfe zu suchen.

Die Ärzte waren da, um die Unfruchtbarkeit zu behandeln. Ehepartner haben alle Tests bestanden. Die Behandlung dauerte eine ganze Weile, aber es hat sich gelohnt. Das Ergebnis hat ihre Erwartungen erfüllt.

Wie glücklich das Paar war, als die Frau schwanger wurde. Sie brachte 17 Jungen zur Welt – vollkommen gesund. Die amerikanische Mutter vieler Kinder ist unglaublich glücklich, ebenso wie ihr Ehemann.

Obwohl es schwer genug ist, so viele Babys gleichzeitig zu ernähren und zu versorgen, tut das Paar alles, was es kann, um ihnen alles zu geben. 29 Stunden und 17 Klumpen Glück ist nicht etwas, was jede Frau tun kann.

Quelle: mama-likes.com

Das könnte Sie auch interessieren:

“Ich will noch zwei”: Eine Mutter, die in 10 Jahren 10 Kinder bekommen hat, hat keine Absicht aufzuhören

Drei identische Babys wurden 2015 geboren: Sie sind bereits sieben Jahre alt und ihre Eltern können sie immer noch nicht unterscheiden

Quelle