Beunruhigter Hund weckte nachts das ganze Haus auf, da er ein "Monster" im Bett fand

Die Familie von Little Nova kann beruhigt sein. Im Alter von vier Monaten ist der Hund bereit, seine Besitzer vor jedem zu beschützen – sogar vor den “Monstern”, die er selbst erfunden hat. Vor ein paar Wochen weckte der unerschrockene Welpe nachts eine schlafende Familie mit einem durchdringenden Bellen.

Es stellte sich heraus, dass Nova eine unbekannte Kreatur in ihrem Bett gefunden hatte, und wie jeder anständige Wachhund stürzte sie sich in den Angriff.

“Es war schon weit nach Mitternacht auf der Uhr. Ich hörte Nova laut bellen, als ich schlief. Da sie nachts normalerweise ruhig ist, beschloss ich, mit meinem Handy die Kamera über ihrem Gehege zu überprüfen”, sagte die Besitzerin Taylor Eubanks, – “und ich sah, wie sie ein Objekt anstarrte und die ganze Zeit um es herumkreiste”.

Taylor dachte, es könnte sich um eine Schlange handeln und eilte zur Rettung des Welpen. Doch zu ihrer Überraschung entpuppte sich das furchterregende “Monster”, vor dem Nova so viel Angst hatte, als ein Bündel Wollfäden. Der Hund hat den Teppich tagsüber mit den Zähnen aufgerissen, so dass sie auf dem Boden liegen geblieben sind.

Aber auch nachdem die Lichter angegangen waren, blieb Nova noch lange Zeit misstrauisch. Sie beobachtete die Fäden aufmerksam. Die Anwesenheit ihres Frauchens gab ihr Selbstvertrauen, so dass die Hündin sogar ein paar Mal versuchte, den Eindringling anzugreifen. Nova konnte sich erst beruhigen, nachdem die Herrin den “Eindringling” aus dem Zimmer getragen hatte.

“Der Rest der Nacht verlief ruhig”, sagt Taylor. – Die Krise ist vorbei. Und der Verdächtige wurde in die Mülltonne geworfen.”

Die Familie konnte ruhig schlafen, denn sie wusste, dass ein tapferer und treuer Beschützer – wenn auch noch sehr jung – in ihrem Haus lebte.

 

Quelle: www. goodhouse.сom

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Hund zog seine Besitzer auf den Rasen: ein kleines Kätzchen krabbelte im Gras

Alle gingen an dem alten Mann vorbei, der auf dem Boden lag, nur der Hund versuchte, sein Herrchen zu retten

Quelle