Er hat kein Zuhause, aber ein Herz: Obdachloser gab sein ganzes Geld einer Frau, die er nicht kannte, Details

Der Mann hat kein Zuhause, er lebt in einem Zelt. Und er weiß genau, wie es ist, Probleme allein und ohne Unterstützung zu lösen. Sein Name ist Randy Hat. Er lebt seit mehr als zwanzig Jahren auf der Straße und hat keinen festen Wohnsitz. Aber das hindert ihn nicht daran, “menschlich” zu sein. Der Mann verdient sein Geld mit seinen Händen. Er macht Kreuze.

Die meisten Menschen erwarten von solchen Menschen keine Hilfe. Aber einmal half Randy einer Frau, die einen platten Reifen an ihrem Auto hatte. Der obdachlose alte Mann gab alles Geld, das er hatte. Randy Hat verstand, wie sich das einsame Mädchen fühlte. Also spendete er seine Ersparnisse, um den Reifen zu ersetzen.

Viele Menschen haben von Randy, dem Weltverbesserer, erfahren. Ein Mann namens Scott Landry erfuhr von der Geschichte und verbreitete sie im Internet. Nach einiger Zeit sammelten freundliche Menschen Geld und Lebensmittel für den Obdachlosen. Ihm wurde für fünf Tage ein Hotelzimmer zur Verfügung gestellt.

Er war so froh, dass er in einem sauberen und weichen Bett schlafen konnte. Außerdem wurde ihm versprochen, dass sie ihm bei der Wohnungssuche helfen würden.

Quelle: life.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Student lief über 20 Kilometer zum ersten Tag seines neuen Jobs: Der Leiter hörte davon und schenkte ihm ein Auto

Cleverer Hund tut so, als würde er nicht atmen, um nicht aufzuwachen und mit seinem Besitzer zum Tierarzt zu gehen

Quelle