„Kleine Zuflucht“: Ein Mann hat für seine Frau eine Mini-Bibliothek gebaut

Eine begeisterte Ehefrau hat Fotos des brillanten Bibliothekszimmers geteilt, das ihr Mann ihr in ihrem neuen Zuhause gebaut hat – und es enthält eine atemberaubende Ergänzung, die in öffentlichen Bibliotheken nicht zu finden ist. „Mein Mann hat mir einen Bibliotheksraum gebaut“, teilte sie in einer beliebten Facebook-Gruppe mit. „Ich bin so besessen davon. Es ist mein Lieblingsort zum Abhängen.“

Die Hausbibliothek hat zwei Bücherregale an der Rückwand mit einer gemütlichen Chaiselongue aus schwarzem Leder. Eine bequeme Decke sitzt auf der Chaiselongue und wird von einem Wurfkissen begleitet, auf dem „Nur noch ein Kapitel“ steht. Der Raum hat auch einen Druck von Sonnenlicht, das auf ein offenes Buch an einer Wand strömt, und einen Fernseher mit einem kleinen Kamin darunter.

Viele Leute strömten schnell zum Posten der Frau und beneideten sie um ihr Bibliothekszimmer – und ihren nachdenklichen Ehemann. „Das ist etwas, von dem ich nie gedacht hätte, dass ich es in meinem Leben brauchen würde“, schrieb eine Frau. “Guter Dinge sind drei und meine Güte, ich liebe, liebe, liebe dieses Zimmer!” „Ich bin so neidisch – wenn das Zimmer einen Weinkühler hätte, wäre es perfekt“, schlug ein Mann vor.

Worauf die Frau antwortete, dass ihr Mann den gleichen Gedanken hatte und sie derzeit daran arbeiteten, den perfekten Platz für den Weinkühlschrank zu finden. Einige teilten ähnliche Erfahrungen ihrer eigenen. Andere begnügten sich damit, von der Möglichkeit einer eigenen Heimbibliothek in der Zukunft zu träumen.

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Finger weg von meinem Futter“: Haustiere beweisen, dass sie für ihren Lieblingsgenuss alles tun

„Verborgener Schatz“: Mechaniker entdeckte millionenschwere Gemäldesammlung eines berühmten Künstlers

„Gesundes Frühstück“: ein schnelles Rezept für Morgentörtchen in zehn Minuten

Quelle