Traum erfüllt: Lehrerin mit 30 Jahren Berufserfahrung wurde Lkw-Fahrerin

Natalie hat mehr als 30 Jahre lang in einer Schule gearbeitet, aber der Traum hat sie nie verlassen.

“Irgendwie habe ich mich dabei ertappt, dass ich dachte – es ist Zeit! Wenn nicht jetzt, dann nie!

Und wenn ich im Alter auf einer Bank sitze, werde ich sehnsüchtig auf die Jugend blicken und mich mit dem Gedanken quälen, was ich hätte tun können und wovor ich Angst hatte”, erklärte der ehemalige Lehrerin.

Im Jahr 2018 beschloss die Frau, in einer Fahrschule das Fahren von Lastkraftwagen zu erlernen, wo sie von den Männern mit erstaunten Blicken bedacht wurde.

Immerhin legt ein Lkw-Fahrer täglich 700-750 km zurück, und das bei einem Arbeits-Ruhe-Rhythmus, der selbst für erfahrene Lkw-Fahrer schwierig ist.

Aber Natalie hatte keine Angst davor, und schon bald wurde sie in eine Gruppe aufgenommen, um den Führerschein der Klasse E zu erwerben, der zum Fahren von Großraumtransporten mit Anhänger berechtigt.

Sie verfügte bereits über die anderen für die Stelle erforderlichen Kategorien B und C. Natalie war die einzige Frau in der Gruppe, die einen Führerschein der Kategorie E erhielt.

Als Fahrerin bekam sie dann eine Stelle bei einem Moskauer Logistikunternehmen, wo sie die erste Lkw-Fahrerin in der Geschichte des Unternehmens wurde.

Natalia fährt einen LKW mit einer Nutzlast von 20 Tonnen und einem 13,5 Meter langen Anhänger.

Die Frau erinnert sich mit Tränen an ihre erste Reise. In ihren Worten konnte sie ihre Gefühle nicht definieren – ob sie Freude oder Angst empfand.

Aber jetzt hat Natalie den Dreh raus und kann sich ein Leben ohne die Straße nicht mehr vorstellen. In ihrem alten Job habe sie die neue Erfahrung des Reisens vermisst, sagt sie.

In der kurzen Zeit, in der sie als Lkw-Fahrerin arbeitet, hat Natalie nicht nur andere Städte besucht, sondern auch ihren Reisepass, den internationalen Führerschein und die Genehmigung für den Transport gefährlicher Güter erworben.

Die ehemalige Lehrerin hat bereits andere Lkw-Fahrerinnen kennengelernt und tauscht mit ihnen Erfahrungen aus.

Jetzt inspiriert Natalya die Menschen dazu, keine Angst zu haben, an ihren Traum zu glauben und zu versuchen, ihn zu verwirklichen.

“Schütteln Sie Ihre Ängste ab und gehen Sie vorwärts! Haben Sie keine Angst vor dem, was nicht funktionieren wird. Habt Angst, nicht zu versuchen, euren Lebensfluss in eine andere Richtung zu lenken!”

Quelle: epochtimes.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Mitarbeiter des Zoos weigerten sich, den Affen zu retten, woraufhin ein Besucher ins Wasser sprang und ihm half

Mitarbeiter des Zoos weigerten sich, den Affen zu retten, woraufhin ein Besucher ins Wasser sprang und ihm half

 

Quelle