"Jeder mag ihn": Wissenschaftler haben den Duft gefunden, den allen gut gefällt

Obwohl jeder Mensch Gerüche mag oder nicht mag, sagen Experten, dass es im Grunde nur auf die Chemie ankommt. Die Struktur eines einzelnen Geruchsmoleküls bestimmt, wie Menschen es wahrnehmen und umsetzen.

“Kulturen auf der ganzen Welt schätzen verschiedene Gerüche auf die gleiche Weise, unabhängig davon, woher sie kommen, aber die Vorlieben für Gerüche sind persönlich”, erklärt Artin Arshamian vom Karolinska-Institut in Schweden.

In ihrer neuen Studie versuchten die Wissenschaftler herauszufinden, welcher Geruch für die meisten Menschen am angenehmsten ist. Die Menschen, die in dem Experiment Gerüche wahrnahmen, kamen aus den unterschiedlichsten Bereichen, darunter auch indigene Gruppen, die außerhalb ihrer eigenen Kultur kaum mit Gerüchen und Lebensmitteln in Berührung kamen. Insgesamt nahmen 235 Personen an der Studie teil.

“Wir wollten herausfinden, ob die Menschen auf der ganzen Welt die gleiche Wahrnehmung von Gerüchen haben und ob sie die gleichen Arten von Gerüchen mögen, oder ob dies etwas ist, das von der Kultur abhängt”, fügte Arshamian hinzu.

Viele Menschen denken, dass unsere Geruchswahrnehmung von der Kultur beeinflusst wird, aber die Ergebnisse der Studie zeigen das Gegenteil.

In einem Experiment haben Experten herausgefunden, dass der angenehmste Geruch für viele Menschen der Geruch von Vanille ist. Der Geruch von Isovaleriansäure, die in Sojamilch, Käse und Schweißfüßen vorkommt, wurde von den Teilnehmern jedoch am wenigsten geschätzt.

Ein möglicher Grund, warum Menschen unabhängig von ihrer Kultur manche Gerüche als angenehmer empfinden als andere, ist laut Arshamian, dass solche Gerüche die Überlebenschancen während der menschlichen Evolution erhöht haben.

 

Quelle: www. focus.сom

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Lady Gaga wiederholte bei der Grammy-Verleihung den ikonischen Look von Marilyn Monroe

Guter Sohn: Bradley Cooper kam mit seiner Mutter zur Oscar-Verleihung

Quelle