Das Paar träumte von einer großen Familie und adoptierte vier Kinder. Dann fanden sie heraus, dass die Frau schwanger war mit einem Vierling, Details

Maxine und Jake Young aus Pennsylvania hatten schon immer von einer großen Familie geträumt, aber alle ihre Versuche, ein Jahr lang ein Kind zu bekommen, waren vergeblich.

Nachdem sie die Hilfe von Ärzten in Anspruch genommen hatte, konnte Maxine durch eine künstliche Befruchtung schwanger werden, was zur Geburt ihres Sohnes Henry führte.

“Die ganze Zeit über haben sie versucht, ein Kind zu bekommen”, sagt Arlette, Maxines Mutter. – Sie mussten viele Fehlgeburten, Schwangerschaftsabbrüche, IVF und IUI über sich ergehen lassen, bevor sie im Oktober 2018 mit einem Sohn Henry gesegnet wurden.

Das Wachstum der Familie endete jedoch nicht dort. Weniger als ein Jahr nach der Geburt ihres Sohnes beschloss das Paar, vier Kinder zu adoptieren.

“Maxine wollte schon immer Adoptiveltern sein und träumte immer von einer großen Familie mit adoptierten und leiblichen Kindern”, erklärte Maxines Mutter gegenüber der Zeitschrift. –

Jake war voll dabei und liebte die Idee, ein Zuhause voller Liebe und Lachen und vielleicht auch ein bisschen Chaos zu haben!”

Das Paar adoptierte zunächst drei Kinder im Alter von 2, 4 und 11 Monaten. Einen Monat später bekamen sie ein neugeborenes Mädchen.

“Es war das reinste Chaos”, erinnert sich Maxine. – In weniger als einem Jahr war unsere Familie auf fünf Kinder angewachsen.

Nun war der Traum der Eltern in Erfüllung gegangen und sie hatten eine große, vollständige Familie. Einige Wochen nach der Adoption erfuhr Maxine jedoch, dass sie auf natürlichem Wege schwanger geworden war.

Das Paar war begeistert. Noch glücklicher waren sie jedoch, als ein Ultraschall ergab, dass Maxine vier Babys auf einmal erwartete.

“Ich dachte nicht einmal, dass ich ohne IVF oder IUI schwanger werden könnte”, sagte Maxine.

Die Babys wurden in der 32. Schwangerschaftswoche geboren. Sie waren eine Zeit lang auf der Intensivstation und gingen dann alle zusammen nach Hause.

“All die Strapazen der letzten Monate waren sofort vergessen, die Schmerzen und der Stress spielten keine Rolle, in diesem Moment war alles, was wir durchgemacht hatten, es wert”, sagte Maxine.

Quelle: epochtimes.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Mutter sagt, falsche Kinderschutzbeauftragte seien zu ihr nach Hause gekommen und hätten versucht, ihren 4 jährigen Sohn wegzunehmen

Die Pitbull-Dame Maisie spricht ständig mit ihrer neuen Mutter Marisa, nachdem sie aus einem Tierheim adoptiert wurde

 

Quelle