Ein deutscher Hund namens Ruby streichelt alle Hunde, die er trifft

Ein deutscher Hund namens Ruby lebt in der kanadischen Provinz Ontario. Er hat eine für Hunde ungewöhnliche Angewohnheit. Die Sache ist die, dass Ruby es sehr mag, Hunde zu streicheln, so wie es Menschen tun.


Alana Lorraine, die Besitzerin des Hundes, bringt ihn in die Tagesstätte für Hunde. Und dort hat Ruby buchstäblich alle Hunde bedrängt, sie zu streicheln. Die anderen Hunde scheinen nichts dagegen zu haben, wenn man sie streichelt. Aber sie sehen Ruby mit Verwunderung an.

Als Alana bemerkte, dass ihr Hund andere streichelte, beschloss sie, dies zu filmen. Lorraine begann, die Videos in den sozialen Medien zu veröffentlichen. Die Videos von Ruby wurden von vielen Nutzern geliebt und machten den Hund sehr beliebt.

Die Besitzerin des Hundes glaubt, dass Ruby nur die Aufmerksamkeit von Gleichaltrigen sucht. Die anderen Hunde erkennen offenbar, dass der Hund beschlossen hat, seine Zuneigung zu zeigen. Deshalb lassen sie sich auch streicheln. Auch wenn sie es seltsam finden.

Quelle: starface

Das könnte Sie auch interessieren:

“Wir unterstützen uns gegenseitig”: Frau trägt und beruhigt Katze inmitten von Luftschutzsirenen in Kyjiw, Ukraine

Edle Helden: Feuerwehrleute retteten fünf Welpen und leisteten ihnen erste Hilfe

Quelle