John Travolta feierte den Geburtstag seiner Tochter in einem alten englischen Schloss

John Travolta hatte vor kurzem Feiertag, am 3. April hatte seine Tochter Ella Blue einen Geburtstag. Sie wurde 22 Jahre alt.

Der Schauspieler, der sehr bestürzt über den Tod der Mutter seiner Kinder, Kelly Preston (sie starb 2020), feierte diesen Tag bescheiden. In einem Social-Media-Beitrag enthüllte John, dass die Familie den Geburtstag ihrer Tochter zusammen bei einer englischen Teeparty verbracht hat.

„Alles Gute zum Geburtstag meine liebe Ella! Ich liebe dich so sehr. Wir trinken hier in England Nachmittagstee, um diesen Anlass zu feiern“, schrieb John Travolta und fügte hinzu, „und ich bin auch hier, um einen Kurzfilm mit dem Titel The Shepherd zu drehen, der auf einem Buch von Frederick Forsyth basiert, das ich immer geliebt habe“.

In einem kleinen von Travolta veröffentlichten Video trinken der Schauspieler und seine Tochter Tee an einem schön gedeckten Tisch, und vor dem Fenster blickt man auf den gepflegten Innenhof eines englischen Schlosses.

Quelle: hellomagazine.com

Das könnte Sie auch interessieren:

„Starausverkauf“: wie die Häuser aussehen, die Bruce Willis in den letzten vier Jahren verkauft hat

Merkel hält ihre Entscheidung die Ukraine, in die Nato nicht aufzunehmen, immer noch für richtig, Details

Quelle