Der 71 jährige Sänger begeisterte die Jury mit "Unchained Melody" bei The Voice

Bei The Voice treten jedoch meist junge Sängerinnen und Sänger auf. Leider werden ältere Menschen diskriminiert, und die Leute ziehen in der Regel jüngere Sängerinnen und Sänger den älteren vor.

Um diese Diskriminierung zu bekämpfen, hat The Voice eine weitere Serie namens The Voice Senior ins Leben gerufen, eine Ausgabe von The Voice, in der ältere Vokalisten auftreten.

Um an The Voice Senior teilzunehmen, muss man über sechzig Jahre alt sein. Einer der Teilnehmer an der Seniorenausgabe war Rene Bishop, 71 Jahre alt. Bishop sang den Song ‘Unchained Melody’ von den Righteous Brothers.

Seine geschmeidige und elegante Darbietung war so kraftvoll, dass das Publikum und die Trainer fassungslos waren. Wenn die Kamera auf Bishops Familie gerichtet war, konnte man den Stolz in ihren Gesichtern sehen.

Die Coaches waren von seiner Leistung beeindruckt und brachten ihr Interesse zum Ausdruck, indem sie den ‘I want you’-Knopf drückten, sobald er den höchsten Ton des Liedes traf. Sein Auftritt ging ins Internet. Das Video von Bishop, in dem er “Unchained Melody” singt, wurde auf Youtube mehr als 16 Millionen Mal aufgerufen.

In allen Kommentaren kommt das Erstaunen über Bishops unglaubliches Gesangstalent zum Ausdruck. Ein Kommentar lautete: “Respekt. Reine Klasse. Die Welt gehört nicht nur den Jungen”.

Bishop hat bewiesen, dass man nicht jung sein muss, um ein Star zu sein. Es ist nie zu spät, seinen Träumen zu folgen. Wenn du das Talent hast, spielt dein Alter keine Rolle. Sie sind immer noch in der Lage, erfolgreich zu sein.

Quelle: apost.fr

Das könnte Sie auch interessieren:

Alles ist sichtbar: Wissenschaftler haben völlig transparente Frösche entdeckt, Details

Niedlichkeit selbst: Dackelwelpe mit süßen Ohren erobert das Netz

Quelle